• START
  • Studentinnen und Studenten gesucht
Foto: shutterstock; ESB Professional
Einwilligungserklärung für die Nutzung der Social Media Plugins

Einwilligungserklärung

Sie möchten ein Erweiterungsmodul (Social Plugin) nutzen, das von einem sozialen Netzwerk (SN) als Service angeboten wird. Durch die Nutzung des Social Plugin werden Daten an den Server des SN übertragen, zum Beispiel die IP-Adresse, die URL der besuchten Seiten und weitere Daten.

Die Übertragung findet auch dann statt, wenn Sie nicht bei dem SN registriert sind. Auch später noch könnten die gesammelten Daten unter Umständen miteinander verknüpft werden, etwa wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt bei dem SN registrieren lassen.

Eine Datenübertragung ist auch dann möglich, wenn das entsprechende Social Plugin nicht gedrückt wird.

Die AOK hat keinen Einfluss darauf, welche Daten übermittelt werden und wie die Betreiber des SN mit den Daten umgehen. Weitere Informationen zur Datennutzung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Plugin-Anbieters.

Zusätzliche Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einwilligung zur Nutzung des Social Plugins ist freiwillig. Sie können dies jederzeit widerrufen. Klicken Sie auf den Button "Social Plugins dauerhaft aktivieren /deaktivieren" und dort auf den Link "Einwilligungserklärung anzeigen". Nun brauchen Sie nur noch auf den Button "Nein, ich erkläre mich nicht damit einverstanden" zu klicken und Sie haben Ihre Einwilligungserklärung widerrufen.

Zudem können Sie an dieser Stelle den Inhalt Ihrer Einwilligung jederzeit abrufen. Die Internetseiten der AOK können Sie selbstverständlich weiterhin nutzen, ohne dass Sie diese Einwilligung abgeben oder ein Social Plugin aktivieren. Durch die Nichtaktivierung entstehen Ihnen bei dem Besuch unserer Internetseiten keinerlei Nachteile oder Nutzungseinschränkungen.

Die Information zur Datennutzung bei der Aktivierung von Social Plugins habe ich zur Kenntnisgenommen und erkläre mich damit einverstanden.

Nein, ich erkläre mich nicht einverstanden Ja, ich erkläre mich einverstanden

Studentinnen und Studenten gesucht

Die AOK Nordost ist marktführend in der gesetzlichen Krankenversicherung. Mit zahlreichen Serviceangeboten machen wir uns für die Gesundheit unserer 1,75 Millionen Kundinnen und Kunden stark. 

Wir suchen Studentinnen und Studenten für unsere Bereiche IT am Standort Berlin-Kreuzberg und Versicherungen am Standort Rostock.

Ihre Tätigkeit:

Sie erwartet ein befristeter Arbeitsvertrag, eine individuelle Arbeitszeit von mindestens 12 Stunden bis zu 20 Stunden pro Woche und eine überdurchschnittliche Vergütung.

Ihre Aufgaben:

Sie nehmen Erfassungen vor, übernehmen die Postbearbeitung, Adressqualifizierung und weitere Bürotätigkeiten.
Sie programmieren Briefe mittels VBA.
Sie analysieren Fehler von Schreiben in einem Drucksystem und nehmen die technische Versionsumstellungen von Schreiben vor.

Sie sollten:

Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen haben und eine hohe Servicebereitschaft besitzen. Außerdem sollten Sie ein aufgeschlossenes, flexibles und begeisterungsfähiges Wesen besitzen und Bereitschaft zur Teamarbeit haben. Ihr Studium mit IT-Bezug (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informatik auf Lehramt) bereits begonnen haben und sich mindestens im 2. Bachelor-Semester befinden (Voraussetzung nur für den IT-Bereich).

Sie haben Interesse?

Senden Sie Ihre Bewerbung inkl. einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung per E-Mail an Bewerbungen@nordost.aok.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Regionale Angebote
AOK PLUS Baden-Wuerttemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hessen Nordost Nordost NORDWEST NORDWEST Rheinland-Hamburg Rheinland-Hamburg Rheinlandpfalz-Saarland Sachsen-Anhalt